» Versicherungen » Betriebsunterbrechung
Willkommen

Betriebsunterbrechungsversicherung

Im Schadensfall ersetzt die Betriebsunterbrechung alle Kosten, die mit der Unterbrechung des Betriebsablaufs anfallen !


Denn häufig steht nach einem Schadensfall der Betrieb still und es kann nicht gearbeitet werden! Eine teilweise, oder vollständige Unterbrechung des Betriebsablaufes kann weitreichende Folgen haben, denn viele Betriebskosten fallen auch dann an, wenn Sie keinen Umsatz machen. So laufen z. B. Löhne und Gehälter, Pacht/Miete, Zinsen und sonstige Verflichtungen weiter.


Mit der Betriebsunterbrechungsversicherung ( Abkürzung = BU) können Sie die richtige Vorsorge treffen.


Die Versicherer unterscheiden in der Regel 3 Formen:

  • Die so genannte „Klein-BU-Versicherung“ bis zu 500.000 EUR Versicherungssumme.
    Sie kann immer nur zusammen mit einer Geschäftsinhaltsversicherung (Feuer-, Einbruchdiebstahl-, Leitungswasser-, Sturmversicherung) abgeschlossen werden. Der Einfachheit halber wird die Versicherungssumme der Geschäftsinhaltsversicherung auch für die Klein-BU verwendet. Durch hohe Umsätze bzw. Gewinne, oder Betriebskosten kann sie aber zu niedrig bemessen sein. Dann ist eine eigenständige Betriebsunterbrechungsversicherung notwendig.
  • Die „Mittlere-BU-Versicherung“wird in der Regel für Versicherungssummen bis 2,5 Millionen EUR angeboten. Sie kann unabhängig von einer Inhaltsversicherung abgeschlossen werden.
  • Die "Groß-BU-Versicherung" für ist nur für Industriekunden interresant, da sie Ausfallschäden erst ab einer Höhe von 2,5 Mio. € deckt.